Suche
Suche Menü

So geht Wissenschaft

So geht Wissenschaftja, aber wie?

Ohne Wissenschaft würden die – wir – Menschen wie in der Steinzeit oder im Mittelalter leben. Die künstliche Intelligenz schafft aber nicht nur lebenswichtige Hilfen im Alltag, sondern auch die Sorge vor einem Atomkrieg und die systematische Zerstörung des menschlichen Lebens und seiner natürlichen Grundlagen. Wissenschaft ist wichtig für uns alle. Sie muss daher von allen verantwortlich wahrgenommen und unterstützt werden. – damit Wissen Bewegung für die Zukunft schafft! Schon der große Philosoph Immanuel Kant (1724 – 1804) in Königsberg) hat den Ausgang des Menschen aus der selbstverschuldeten Unmündigkeit als Aufklärung bezeichnet. Und Wissen schafft Aufklärung, so Dr. Reyhan Sahin aka Lady Bitch Ray, die an der Uni Bremen promoviert hat, in unserer in unserer Testimonial-Kampagne zur Unterstützung exzellenter Wissenschaft in Bremen mit vielen anderen prominenten Bremerinnen und Bremern im vergangenen Jahr.
Die Schwerpunkte künstliche Intelligenz und Robotik haben an der Uni Bremen hat ein besonderes Gewicht und Profil auch für die nationale und internationale Sichtbarkeit der Universität – wie alle Schwerpunkte, an denen Spitzen-WissenschaftlerInnen an den Bremer Universitäten und Wissenschaftseinrichtungen mitwirken. Bremen hat die größte Dichte von exzellenten Wissenschaftseinrichtungen nicht nur in Deutschland. So geht Wissenschaft – damit Wissen Bewegung für die Zukunft schafft. Und Begegnungen wie beim Sommerfest des Rektors am 6. Juli.